--  

 
 





Thermografie

Die Bauthermografie dient unter anderem als Hilfsmittel, um Baumängel zu lokalisieren und anschließend Maßnahmen zur Beseitigung einzuleiten. Mit Hilfe der Thermografie werden Oberflächentemperaturen und -verteilungen dargestellt. Anhand der Verteilung kann ermittelt werden, wo wärmetechnische Unregelmäßigkeiten, beispielsweise infolge von Wärmebrücken oder Luftströmungen in den die äußere Umschließungsfläche bildenden Bauteilen vorhanden sind.

Thermografieaufnahmen können von der Außen- und/oder von der Innenseite gemacht werden.

Die Aufnahmen sollten in den frühen Morgenstunden und noch vor Sonnenaufgang gemacht werden. Das Winterhalbjahr ist für die Bauthermografie die beste Jahreszeit.







 
Home Kontakt Referenzen Impressum Datenschutz





BIWA - Beratende Ingenieure für Wärmeschutz und Akustik - Aga Ahornstrasse 8 - 07554 Gera - Kleinaga
Tel.: 036695 - 30 250 - Fax: 036695 - 30 251 - Mail: info@biwa-gera.de